Smarte Resteküche

Apfelfruchtaufstrich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelfruchtaufstrich

Apfelfruchtaufstrich - I-Tüpfelchen für frisch Gebackenes

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
26
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Auch in Apfelresten stecken wertvolle Ballaststoffe wie zum Beispiel Pektin: Der Quellstoff fördert eine gesunde Verdauung, ohne dabei den Darm zu belasten, und kann so bei Durchfall helfen.

Aus Apfelschalen können Sie zudem auch Apfel-Chips, Apfelmus, Apfeltee, Limonade, Eistee oder Essig herstellen.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien26 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Kalorien209 kcal(10 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker49 g(196 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium26 mg(1 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g Apfelschale und Apfelputzreste (ohne Kerne)
100 g Kokosblütenzucker
1 Zitrone (Saft)
½ TL Agar-Agar
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosblütenzuckerAgar-AgarZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Apfelschalen und -reste waschen, klein schneiden, mit Kokosblütenzucker, Zitronensaft sowie 50 ml Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Dann bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

2.

Kurz vor dem Garende Masse mit einem Stabmixer pürieren. Agar-Agar in die kochende Flüssigkeit einrühren und 1–2 Minuten mitkochen. Die kochend heiße Masse in die vorher abgekochten sauberen Gläser füllen, sofort verschließen und für etwa 15 Minuten auf den Kopf stellen. Anschließend abkühlen lassen. Der Aufstrich hält sich 3–4 Monate.