Asiatische Nudelsuppe mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Nudelsuppe mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
280
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien280 kcal(13 %)
Protein33 g(34 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,6 mg(88 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium503 mg(13 %)
Calcium176 mg(18 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod138 μg(69 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure247 mg
Cholesterin228 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Frühlingszwiebeln
50 g Sojasprossen
1 l Gemüsebrühe aus dem Glas
2 EL Limettensaft
1 TL Sesamöl
12 Cocktailgarnelen
120 g chinesische Eiernudel
½ Bund Koriander
1 TL gehacktes Zitronengras
2 EL Reiswein
Salz
Pfeffer
½ TL Sambal oelek

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen, Enden abschneiden, in feine Ringe schneiden. Sojasprossen abbrausen, Gemüsebrühe erhitzen und die Nudeln 3 Minuten bei mittlerer Hitze darin garen. Zitronengras, Frühlingszwiebeln, Sojasprossen, Sesamöl, Reiswein, Sambal Olek, Limettensaft,

2.

Salz und Pfeffer dazugeben und weitere 5 Minuten garen. Cocktailgarnelen waschen, trocken tupfen, zur Suppe geben und nochmals 3 Minuten köcheln lassen. Koriander von den Stengeln zupfen, waschen, trocknen. Suppe vor dem Servieren abschmecken und mit Koriander bestreuen.