Asiatischer Nudelsalat mit Muscheln und Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatischer Nudelsalat mit Muscheln und Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
569
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien569 kcal(27 %)
Protein59 g(60 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D20,8 μg(104 %)
Vitamin E9 mg(75 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂22,6 μg(753 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.218 mg(30 %)
Calcium230 mg(23 %)
Magnesium198 mg(66 %)
Eisen12,9 mg(86 %)
Jod515 μg(258 %)
Zink8,5 mg(106 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure522 mg
Cholesterin554 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
8
Zutaten
2 kg
gemischte Muschel z. B. Miesmuscheln, Venusmuscheln, Trogmuscheln...
24
küchenfertige Garnelen
300 g
1
Limette Abgeriebene Schale
2
Limetten (Saft)
1
15 g
150 ml
1 TL
frisch geriebener Ingwer
1 EL
6 EL
5
1
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MuschelWeißweinOlivenölButterSesamölIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Die Nudeln hineingeben, die Hitze reduzieren und die Nudeln zugedeckt 8 Min. ziehen lassen.
2.
Die Nudeln abtropfen lassen und mit den feingehackten Frühlingszwiebeln, Sesamöl, Ingwer und Limettenschale mischen. Gut abkühlen lassen.
3.
Die Muscheln in kaltes Wasser legen. Waschen und abbürsten. Die Miesmuscheln entbarten.
4.
Schalotte schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Schalotte darin glasig dünsten. Den Wein angießen und kurz aufkochen lassen. Die Miesmuscheln dazugeben und zugedeckt kochen bis sie sich alle öffnen. Die geschlossenen Miesmuscheln entfernen und von den geöffneten das Miesmuschelfleisch herauslösen.
5.
Die anderen restlichen Muscheln in einem großen Topf zugedeckt, bei starker Hitze erhitzen bis sie sich alle geöffnet haben. Das Muschelfleisch herauslösen. Die Garnelen schälen.
6.
Olivenöl und Limettensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Zu den Nudeln geben und gut durchmischen. Die Nudeln mit den Miesmuscheln, den restlichen Muscheln und den Garnelen auf Tellern anrichten und mit Koriander garniert servieren.