Smarter Klassiker

Paella mit Tintenfisch, Muscheln und Garnelen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Paella mit Tintenfisch, Muscheln und Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
858
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Paella sorgt für ein mediterranes Geschmackserlebnis. Dabei verleihen Knoblauch, Safran und Olivenöl dem Gericht seine typisch mediterrane Note. Letzteres ist bekanntermaßen nicht nur gut für Herz und Gefäße – so kann das Oleocanthal aus dem Olivenöl auch Entzündungen mildern. Das Polyphenol können Sie sogar schmecken; es sorgt für das typische Kratzen im Hals, wenn Sie sich ein hochwertiges Olivenöl schmecken lassen.

Was ist Paellareis? Kennzeichnend für den Paella-Reis sind seine gleichmäßig geformten Körner, die eine ideale Glätte haben und daher in der Lage sind, den Sud bei der Zubereitung perfekt aufzunehmen und dabei trotzdem angenehm bissfest zu bleiben. Durch die beim Kochen freiwerdende Stärke wird die Textur besonders cremig und der Geschmack des spanischen Traditionsgerichts intensiviert.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien858 kcal(41 %)
Protein50 g(51 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Kalorien707 kcal(34 %)
Protein42 g(43 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D7,9 μg(40 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K29,2 μg(49 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂12 μg(400 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.090 mg(27 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium160 mg(53 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod226 μg(113 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure447 mg
Cholesterin396 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
350 g
350 g
200 g
kleine Tintenfischtuben (küchenfertig)
7 EL
1 l
3
400 g
½ Dose
½ Bund
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

2 beschichtete Pfannen, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Muscheln waschen und geöffnete Exemplare verwerfen. Garnelen schälen. Tintenfischtuben in Ringe schneiden. 

2.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten. Knoblauch zufügen. Fleischbrühe angießen und offen 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

3.

Derweil Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und klein schneiden. In einer großen Paellapfanne oder das restliche Olivenöl erhitzen und den Reis unter Rühren kurz anrösten. Safran in einigen Löffeln heißer Brühe auflösen und mit der restlichen Brühe zu dem Reis geben, alles gut mischen.

4.

Zwiebel, Knoblauch und Tomaten zum Reis geben. Garnelen, Tintenfisch und Muscheln zufügen. Paella im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 20 Minuten backen. Die noch geschlossenen Muscheln entfernen.

5.

Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken. Paella aus dem Backofen nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken sowie mit Petersilie garniert servieren.