Asiatischer Nudelsalat mit Sprossen, Nüssen und Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatischer Nudelsalat mit Sprossen, Nüssen und Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
490
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien490 kcal(23 %)
Protein30 g(31 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E10,4 mg(87 %)
Vitamin K102,9 μg(172 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure187 μg(62 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin45,4 μg(101 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium582 mg(15 %)
Calcium144 mg(14 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod97 μg(49 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure375 mg
Cholesterin244 mg
Zucker gesamt46 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Glasnudeln
Salz
1 EL Reisessig
1 EL Limettensaft
1 Frühlingszwiebel
2 Eier
50 g Sojasprossen
4 EL geröstete, grob gehackte Erdnusskern
4 Scheiben eingelegter, roter Ingwer
8 Riesengarnelen
2 EL Öl
1 Knoblauchzehe
weißer Pfeffer
Chilisauce nach Belieben
Fischsauce nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.

Glasnudeln nach Packungsangaben garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Nudeln auf 10 cm Länge kürzen. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, in 5-6 cm lange Stücke schneiden und diese längs in feine Streifen schneiden.

2.

Den ingwer in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Garnelen trocken tupfen und in heißem Öl mit dem Ingwer kurz von beiden Seiten braten. Mit 1 EL Limettensaft beträufeln und beiseite stellen. Eier aufschlagen, verquirlen und in 1 El Öl in einer kleinen Pfanne zu Rührei verarbeiten.

3.

Glasnudeln mit Sprossen, Frühlingszwiebeln, Ei, Ingwer und Erdnüssen mischen. Auf Teller verteilen. Aus Reisessig, restlichem Limettensaft, Salz, Pfeffer, Fisch- und Chilisauce eine Marinade rühren und den Salat damit beträufeln. Die Garnelen darauf verteilen und mit etwas Frühlingszwiebelgrün garnieren.

Schlagwörter