Biskuitrolle mit Himbeer-Creme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuitrolle mit Himbeer-Creme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 40 min
Fertig
Kalorien:
183
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien183 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium124 mg(3 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin74 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
16
Für den Biskuit
4
Eier (Größe M)
2 EL
lauwarmes Wasser
125 g
1 Päckchen
125 g
Für die Füllung
5 Blätter
weiße Gelatine
400 g
150 g
150 g
75 g
2 EL
200 g
Schlagsahne (1 Becher)
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Backofen auf 200 Grad (Gas-Stufe 5, Umluft: 180 Grad) vorheizen. Eier und Wasser schaumig schlagen. Zucker und Vanillinzucker unter ständigem Schlagen einrieseln lassen. Mehl darüber sieben, unterheben.

2.

Biskuitmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Auf
mittlerer Schiene 12-15 Minuten backen. Herausnehmen, sofort auf ein mit
Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier mit kaltem Wasser
bestreichen, langsam abziehen. Mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken.
Abkühlen lassen.

3.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren verlesen. 150
g davon pürieren. Himbeerpüree, Crème fraîche, Joghurt und Puderzucker
verrühren. Cassislikör erwärmen. Gelatine leicht ausdrücken und die
Gelatine darin auflösen, 2 EL Himbeermasse unterrühren, alles unter die
restliche Masse rühren. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen,
unterheben. Kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt.

4.

Creme auf den Biskuit streichen, restliche Himbeeren darauf verteilen. Biskuit mit Hilfe des Geschirrtuchs aufrollen. Mit der „Naht" nach unten auf eine Platte legen, ca. 3 Stunden kalt stellen. Mit Puderzucker bestäuben.