Blattsalat mit Bohnen und Lachs

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Blattsalat mit Bohnen und Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
285
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien285 kcal(14 %)
Protein24 g(24 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,9 μg(20 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K133,4 μg(222 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,8 mg(115 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium844 mg(21 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin76 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
400 g
Lachsfilet küchenfertig mit Haut
Pfeffer aus der Mühle
250 g
dicke Bohnen
200 g
gemischter Blattsalat z. B. Rucola, roter Eichblatt, junger Spinat
1 Handvoll
1 Handvoll
1 Handvoll
150 g
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Einen Topf mit Alufolie auslegen und mit dem Räuchermehl bestreuen. Darauf einen Gitter- oder Locheinsatz stellen (mit einigen Zentimetern Abstand zum Räuchermehl). Zugedeckt erhitzen bis es raucht.
2.
Den Lachs abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Hautseite nach unten auf das Gitter legen und zugedeckt ca. 30 Minuten räuchern (gut schließbaren Deckel nehmen oder evtl. im Freien oder auf dem Grill arbeiten, da sich viel Rauch entwickelt).
3.
Währenddessen die Bohnen waschen und in Salzwasser ca. 8 Minuten gar kochen. Abschrecken, abtropfen lassen und die Haut abziehen.
4.
Den Salat waschen, putzen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und grob zerteilen.
5.
Für das Dressing die Petersilie und den Kerbel abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Die saure Sahne mit dem Zitronensaft, den Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.
6.
Den Fisch aus dem Rauch nehmen, einige Minuten abkühlen lassen, die Haut abziehen und den Fisch in Stücke zerteilen.
7.
Alle vorbereiteten Salatzutaten vermengen und auf Tellern anrichten. Den Fisch darauf verteilen, das Dressing darüber träufeln und servieren.