Bohnen-Eintopf mit Würstchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnen-Eintopf mit Würstchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
442
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien442 kcal(21 %)
Protein17 g(17 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K64,8 μg(108 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.153 mg(29 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren11,2 g
Harnsäure151 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt13 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2
2
4
2 EL
2 EL
200 ml
200 ml
250 g
400 g
weiße Bohnen Dose
2 Stiele
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren, Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Möhren stifteln, die Zwiebeln und Spalten schneiden und den Knoblauch fein hacken. Die Würste in einem Topf im heißen Öl braun anbraten und wieder aus dem Topf nehmen.

2.

Dann die Möhren, Zwiebeln und Knoblauch 2-3 Minuten anbraten und das Tomatenmark unterrühren. Mit dem Rotwein ablöschen, etwas einreduzieren lassen und etwas Kalbsfond angießen.

3.

Die Tomaten waschen und halbieren. Die Bohnen waschen, abtropfen lassen und mit den Tomaten zum Gemüse in den Topf geben. Den Rosmarin abzupfen, die Nadeln grob hacken und mit gestoßenen Wacholderbeeren ebenfalls zufügen. Etwa 25 Minuten leise köcheln lassen und ab und zu umrühren.

4.

Nach Bedarf noch ein wenig Kalbsfond zugeben. Zum Schluss die Würste wieder einlegen, noch einige Minuten ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.