Bohnensuppe mit Speck, Lauch und Karotten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnensuppe mit Speck, Lauch und Karotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 30 min
Fertig
Kalorien:
1189
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.189 kcal(57 %)
Protein11 g(11 %)
Fett120 g(103 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K146,5 μg(244 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure279 μg(93 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C124 mg(131 %)
Kalium1.399 mg(35 %)
Calcium247 mg(25 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren53,6 g
Harnsäure223 mg
Cholesterin94 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
getrocknete weiße Bohnen
2
große Zwiebeln
2 EL
500 g
geräuchertes Bauchfleisch
2 ½ l
Pfeffer frisch gemahlen
4
3
1 Stück
Sellerie ca. 100 g
1
3
3
1 Bund
frischer Thymian
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SellerieButterschmalzThymianZwiebelSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht einweichen. In einem Sieb mit kaltem Wasser überbrausen und abtropfen lassen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und im heißen Butterschmalz in einem großen Topf glasig schwitzen.
2.
Bohnen und Bauchfleisch dazugeben und die Brühe aufgießen. Bei mittlerer Hitze langsam zum Kochen bringen. Zwischenzeitlich die Möhren schälen und in grobe Würfel von ca. 1,5 cm schneiden.
3.
Lauch putzen, waschen und in dicke Ringe schneiden. Sellerie schälen, waschen und würfeln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen, die weißen Innenhäute entfernen und in Streifen schneiden.
4.
Den Thymian kurz unter kaltem Wasser waschen, zusammen mit dem Gemüse und den übrigen Gewürzen zur Suppe geben. Alles gut durchmischen. Die Suppe bei schwacher Hitze 1 Stunde köcheln lassen.
5.
Je nach Bedarf noch etwas Wasser zugießen.
6.
Am Ende der Kochzeit das Bauchfleisch herausnehmen, in grobe Würfel schneiden und wieder in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken, dann heiß servieren.