0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratapfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
633
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien633 kcal(30 %)
Protein15 g(15 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E10,5 mg(88 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium768 mg(19 %)
Calcium248 mg(25 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt67 g

Zutaten

für
6
Zutaten
6
säuerliche Äpfel
2 EL
gemahlene Mandelkerne
30 g
2 EL
geröstete Mandelblättchen
2 EL
Für die Füllung
150 g
3 EL
Preiselbeeren aus dem Glas
30 g
zerbröselte Amarettini
2 EL
gehackte Mandelkerne
2 EL
1 EL
Für die Sauce
1 Päckchen
1 l
80 g
1
Vanilleschote ausgekratztes Mark
3 Tropfen

Zubereitungsschritte

1.
Zuerst für die Vanillesauce Puddingpulver mit 1 l Milch und Zucker nach Packungsanweisung zubereiten, dabei das Vanillemark und das Butter-Vanillearoma zugeben. Abkühlen lassen.
2.
Äpfel waschen. Mit einem Apfelausstecher jeweils das Kerngehäuse entfernen. Von jedem Apfel einen kleinen Deckel abschneiden.
3.
Für die Füllung Marzipanrohmasse würfeln. Preiselbeeren unterrühren. Restliche Füllungszutaten zugeben, gut vermischen.
4.
Äpfel in eine gefettete feuerfeste Form setzen. Mit der vorbereiteten Marzipanmasse füllen, dabei jeweils eine kleine Haube darauf setzen. Gemahlene Mandeln darüberstreuen. Butterflöckchen zwischen den Äpfeln verteilen.
5.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene ca. 40 Minuten braten. Herausnehmen, mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen und mit Puderzucker bestäuben. Mit Vanillesauce servieren.