Bratkartoffeln mit Speck und Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratkartoffeln mit Speck und Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
547
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien547 kcal(26 %)
Protein13 g(13 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K31 μg(52 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium1.079 mg(27 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren19,2 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin283 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Eier
1 EL Butter
1 EL Öl
1 Bund Schnittlauch
1 kg festkochende Kartoffeln
80 g Butterschmalz
4 Scheiben Frühstücksspeck
Salz Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln am Vortag in der Schale in 20 Minuten garen. Am nächsten Tag pellen und in dünn Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer schweren Pfanne erhitzen, Kartoffelscheiben dazugeben und bei starker Hitze anbraten, dabei nicht zu oft wenden.
2.
In einer zweiten Pfanne Butter und Öl erhitzen, Eier dazuschlagen und langsam braten. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Kartoffeln im Backofen warm halten und die Speckscheiben in der schweren Pfanne auslassen. Speck über den Kartoffeln garnieren, mit Spiegelei servieren und mit Schnittlauch bestreuen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.