0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brezen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSojaölWasserSalz

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g
¾ Päckchen
1 EL
100 ml
lauwarme Milch
125 ml
stilles Wasser (Leitungswasser)
Mehl für die Arbeitsfläche
1
1 EL
grobes Salz
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Salz und Trockenhefe sorgfältig vermischen. Das Öl, die Milch und das Wasser zugeben und alles mit den Knethaken einer Küchenmaschine zu einem mittelfesten Teig verrühren, bis er sich vom Schüsselrand löst. Mit einem sauberen Tuch abdecken und an einem warmen Ort bis zum doppelten Volumen gehen lassen.

2.

Den Teig erneut durchkneten, dann in 2 Portionen teilen und jede Portion auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem fingerdicken Strang ausrollen. Die Teigstränge jeweils zur Brezel legen, die Teigenden festdrücken und die Teigbrezen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit einem sauberen Tuch abgedeckt etwa 10 Minuten gehen lassen.

3.

Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen, die Brezen damit bestreichen und mit dem groben Salz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) etwa 25 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe machen!), herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen und möglichst frisch verzehren.

Schlagwörter