Brunnenkresse-Pfannküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brunnenkresse-Pfannküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
345
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien345 kcal(16 %)
Protein13 g(13 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K128,7 μg(215 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium453 mg(11 %)
Calcium250 mg(25 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin136 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Mehl
50 g Weizen-Vollkornmehl
400 ml Milch
2 Eier
200 g Brunnenkresse
4 EL saure Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter zum Ausbacken

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Weizenvollkornmehl und Milch glatt rühren und Eier zugeben. Der Teig sollte geschmeidig aber nicht zu flüssig sein. Eine Prise Salz zugeben und etwa 20 Min. ruhen lassen. Brunnenkresse waschen, trocken tupfen und die Hälfte grob hacken. Unter den Teig mengen und in heißer Butter in einer unbeschichtete Pfanne nacheinander portionsweise goldbraun ausbacken. Hierzu am besten mit einem Esslöffel je einen Klecks vom Teig in die heiße Butter setzen und je Seite ca. 1 Min. braten lassen.
2.
Bis zum Servieren im Ofen bei 60°C warm halten. Dann auf Teller stapeln und je eine Klecks saure Sahne mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt darauf setzen. Mit der restlichen Kresse bestreut servieren.