Bunter Bohnen-Gemüse-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunter Bohnen-Gemüse-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Stangenbohne
250 g Wachsbohne
Salz
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Cocktailtomaten
2 Keimlinge (Adzukibohnen oder Mungobohnenkeimlinge)
Für die Vinaigrette
1 TL feinwürziger Senf
3 EL Rotweinessig
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Olivenöl kaltgepresst
2 EL Haselnussöl
Außerdem
50 g geröstete, Haselnüsse grobgehackte
1 EL feingehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Von den Bohnen die Enden abknipsen. Bohnen waschen und in ein wenig kochendem Salzwasser in etwa 15 Min. bissfest kochen. In der Zwischenzeit von den Frühlingszwiebeln die Wurzeln und das grüne Ende entfernen. Die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen, Stängelansätze entfernen und vierteln. Die Keimlinge kurz abbrausen und mit Tomaten und Zwiebeln in einer Schüssel vermischen. Senf, Essig, Salz und Pfeffer so lange verrühren, bis sich das Salz gelöst hat. Dann unter weiterem Rühren das Öl dazu gießen. Die Bohnen auf einem Durchschlag abtropfen lassen, Kochflüssigkeit aufbewahren. Die Vinaigrette mit den Bohnen vermischen, etwas Kochwasser dazugeben und durchziehen lassen. Das vorbereitete Gemüse unter den Bohnensalat mischen und, falls nötig, noch einmal nachwürzen. Mit Haselnüssen und der Petersilie bestreuen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite