Burger mit Fisch und Ingwer-Mayo

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Burger mit Fisch und Ingwer-Mayo
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
313
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien313 kcal(15 %)
Protein17 g(17 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K36,1 μg(60 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium417 mg(10 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
8
Zutaten
1 Scheibe Toastbrot
500 g Seelachsfilet küchenfertig, ohne Haut
1 Ei
1 Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 EL Cornflakes fein zerstoßen
2 EL Pflanzenöl zum Braten
1 EL eingelegter Ingwer
100 g Mayonnaise
1 Bund Rucola
2 Tomaten
1 rote Zwiebel
8 Mini Burgerbrötchen ersatzweise Partybrötchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Toastbrot in lauwarmem Wasser einweichen, sehr gut ausdrücken, in die Küchenmaschine mit Schlagmesser geben, den Fisch grob hacken, zugeben, das Ei zufügen und alles zu einer glatten Masse mixen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1-2 EL Cornflakes untermixen, bis eine gut formbare Masse entstanden ist. 8 Kleine Frikadellen formen und diese in den restlichen Cornfalkes wälzen, gut andrücken. In heißem Öl auf beiden Seiten je 2-3 Minuten goldbraun braten.
2.
Den Ingwer abtropfen lassen, klein hacken, unter die Mayonnaise mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rucola waschen, putzen, trocken schleudern und nach Bedarf klein zupfen. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Brötchen halbieren, die unteren Hälften mit der Mayonnaise bestreichen, darauf die Tomatenscheiben geben, darauf die Zwiebelscheiben, anschließend je eine Frikadelle und einige Rucolablätter, den Deckel aufsetzen und servieren.
Schlagwörter