Carpaccio mit Orange, Kohlrabi und Giersch-Erdnuss-Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Carpaccio mit Orange, Kohlrabi und Giersch-Erdnuss-Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
222
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien222 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K17,9 μg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C164 mg(173 %)
Kalium733 mg(18 %)
Calcium149 mg(15 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Für das Carpaccio
2 Kohlrabi
3 Orangen
Für das Pesto
60 ml Olivenöl
2 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölZitronensaftKohlrabiOrangeSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Pesto den Giersch waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Zweigen zupfen. 1/3 der Blätter zum Garnieren beiseitelegen. Die Erdnüsse grob hacken und in einer trockenen Pfanne duftend rösten. 20 g Erdnüsse beiseitelegen, die restlichen Erdnüsse zusammen mit übrigen Gierschblättern, Olivenöl und Zitronensaft im Blitzhacker oder mit einem Mörser zu Pesto verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Für das Carpaccio den Kohlrabi schälen und, am besten auf einem Allesschneider, in sehr dünne Scheiben aufschneiden. Die Orangen mit einem Messer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi- und Orangenscheiben fächerförmig auf Tellern anrichten. Das Pesto darüber pinseln und mit den beiseitegelegten Gierschblättern und den übrigen Erdnüssen garnieren.