Chicoree mit Kalbsschnitzelchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chicoree mit Kalbsschnitzelchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
551
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien551 kcal(26 %)
Protein89 g(91 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin47,9 mg(399 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium1.551 mg(39 %)
Calcium280 mg(28 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen9,9 mg(66 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink10,4 mg(130 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure612 mg
Cholesterin268 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 kleine Kalbsschnitzel
1 EL Olivenöl
20 g Butter
Saft einer Zitronen
20 ml Noilly Prat
Für den Chicorée
2 Stauden Chicorée
1 TL Zitronensaft
50 g geriebener Parmesan
20 g Butter
20 g Parmesan am Stück
2 Zweige Majoran

Zubereitungsschritte

1.

Chicorée putzen, längs halbieren, Strunk keilförmig herauslösen, Blätter lösen, in eine gefettete Auflaufform legen. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern, mit geriebenem Käse bestreuen, mit Butterflöckchen belegen.

2.

Im Backofen bei 175 Grad 15 Minuten überbacken. Fleisch waschen, trockentupfen. Öl und Butter erhitzen und das Fleisch von jeder Seite 2 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln.

3.

Bratenfond mit Zitronensaft und Noilly Prat ablöschen, einköcheln lassen. Gratin auf Tellern verteilen, Schnitzel dazugeben, mit Zitronensauce beträufeln und den Parmesan über den Chicorée hobeln. Mit Majoranzweigen garnieren.