Gesunder Feierabend

Chicorée mit Granatapfelkernen

und Pancetta
4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Chicorée mit Granatapfelkernen

Chicorée mit Granatapfelkernen - Herb-fruchtiges Blitzrezept

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Chicorée enthält eine ganze Menge des löslichen Ballaststoffes Inulin, welcher die nützlichen Darmbakterien stärkt und so für gute Abwehrkräfte sorgt. Heißhunger gehört durch Inulin ebenfalls der Vergangenheit an, denn zusammen mit den Bitterstoffen aus Chicorée wirkt es als Appetitzügler. 

Um das Rezept vegetarisch zu gestalten, können Sie Räuchertofu anstelle von Pancetta verwenden. Wenn Sie gerne vegan kochen, ersetzen Sie den Honig zusätzlich durch Ahornsirup oder ein anderes Süßungsmittel.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein4 g(4 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium342 mg(9 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin12 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
4
6 EL
100 g
Pancetta (in Scheiben)
5 g
½
2 EL
2 TL
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölApfelessigPetersilieHonigChicoréeSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grillpfanne, 1 Auflaufform, 1 kleine Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Chicorée putzen, waschen und längs halbieren. 1 EL Öl in einer Grillpfanne erhitzen und Chicoréehälften von beiden Seiten darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze grillen. Chicoréehälften nebeneinander mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform legen, salzen, pfeffern und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 10–15 Minuten backen.

2.

Inzwischen Pancetta in Streifen schneiden, in einer heißen Pfanne 4 Minuten bei mittlerer Hitze knusprig braten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Granatapfelkerne aus der Frucht lösen.

3.

Für das Dressing Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Honig und restliches Olivenöl verquirlen. Chicorée aus dem Backofen nehmen. Dressing über die Chicoréehälften geben und gehackte Petersilie, Granatapfelkerne und gebratenen Pancetta darüberstreuen.