Chicoree-Roquefort-Torteletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chicoree-Roquefort-Torteletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
418
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien418 kcal(20 %)
Protein12 g(12 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K9,5 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium196 mg(5 %)
Calcium200 mg(20 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren16,9 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin197 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
150 g Mehl
1 Prise Salz
1 Eigelb
75 g Butter
Für den Belag
1 Chicorée
1 EL Petersilie fein gehackt
100 g Roquefort
1 Ei
1 EL Crème fraîche
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterCrème fraîchePetersilieSalzChicoréeEi

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig Mehl, Salz, Eigelb und kleingeschnittene Butter verkneten. Teig vierteln und in vier gefettete Törtchenformen drücken, für ca. 1 Std. kühl stellen. Chicorée waschen, längs halbieren, den Strunk herausschneiden und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Chicorée in kochendem Salzwasser ca. 1 Min. blanchieren, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Den Roquefort klein würfeln. Chicorée, Petersilie, Roquefort, Ei und Creme fraiche mischen, pfeffern. Die Mischung auf den Teig füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 Min. goldbraun backen.