Chinakohl-Kichererbsen-Topf

4.333335
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Chinakohl-Kichererbsen-Topf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
300 g festkochende Kartoffeln
300 g Chinakohl
400 g Kichererbsen Dose
3 Pfefferbeißer-Würste
2 EL Butter
300 ml passierte Tomaten
800 ml Gemüsebrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KichererbseKartoffelChinakohlTomateButterZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und Kartoffeln schälen, die Kartoffeln waschen und beides in kleine Würfel schneiden. Den Kohl putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Die Kichererbsen über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Würste in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2.
In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebel darin anschwitzen. Die Kartoffeln zugeben, kurz mitschwitzen, die passierten Tomaten angießen und mit der Brühe auffüllen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann die Kichererbsen, den Kohl und die Würste zugeben, salzen, pfeffern und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und sofort servieren.
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog