Chinakohl-Kichererbsen-Topf

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Chinakohl-Kichererbsen-Topf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
300 g festkochende Kartoffeln
300 g Chinakohl
400 g Kichererbsen Dose
3 Pfefferbeißer-Würste
2 EL Butter
300 ml passierte Tomaten
800 ml Gemüsebrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KichererbseKartoffelChinakohlTomateButterZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und Kartoffeln schälen, die Kartoffeln waschen und beides in kleine Würfel schneiden. Den Kohl putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Die Kichererbsen über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Würste in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2.
In einem Topf die Butter zerlassen und die Zwiebel darin anschwitzen. Die Kartoffeln zugeben, kurz mitschwitzen, die passierten Tomaten angießen und mit der Brühe auffüllen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann die Kichererbsen, den Kohl und die Würste zugeben, salzen, pfeffern und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und sofort servieren.