Protein-Power am Abend

Kichererbsen-Chorizo-Eintopf

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kichererbsen-Chorizo-Eintopf

Kichererbsen-Chorizo-Eintopf - Deftig, lecker und leicht in der Zubereitung!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
445
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit reichlich Protein, Eisen und Magnesium sind die Kichererbsen kleine Powerballs. Das Protein benötigen wir für den Erhalt und Aufbau von Muskeln, Eisen für die Blutbildung und den Sauerstofftransport und Magnesium für starke Nerven.

Möchten Sie den Kichererbsen-Chorizo-Eintopf vegan zubereiten, dann ersetzen Sie die Wurst durch Tofu. Diesen gewürfelt in einer Marinade aus Olivenöl, Sojasauce und Paprikapulver etwa 30 Minuten ziehen lassen. Dann in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten und über den fertigen Eintopf streuen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien445 kcal(21 %)
Protein17 g(17 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Kalorien445 kcal(21 %)
Protein17 g(17 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
1 Portion
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K53,6 μg(89 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium1.575 mg(39 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure226 mg
Cholesterin30 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
150 g
Chorizo (spanische Paprikawurst)
500 g
1 Bund
2
3 EL
1 Dose
geschälte Tomaten
1 EL
1 l
1
1 Zweig
1 Dose
Kichererbsen (265 g)
2 Zweige
frisches Bohnenkraut
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 großen Topf, 1 Sparschäler, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln längs halbieren und in sehr dünne Spalten schneiden, Knoblauch hacken. Chorizo pellen und in Scheiben schneiden.

2.

Kartoffeln schälen und in ca 1–1,5 cm große Würfel schneiden. Suppengrün waschen, putzen und klein schneiden. Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden.

3.

In einem Topf Wurstscheiben kurz in Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und glasig werden lassen.

4.

Kartoffeln, Suppengrün, Möhren, Dosentomaten, Tomatenmark und 3/4 der Brühe zugeben, Lorbeerblatt, und Oreganozweig zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

5.

Zugedeckt 20–30 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen (bis die Kartoffeln weich sind). Kichererbsen abgießen, in die Suppe geben und kurz erhitzen, gegebenenfalls restliche Brühe zugießen, nochmals abschmecken Lorbeerblatt und Oreganozweig entfernen. Bohnenkraut waschen trocken schütteln und Kichererbsen-Chorizo-Eintopf damit garniert servieren.

Bild des Benutzers edelkatze
Liebes Eat Smarter Team, bei diesem Rezept vermisse ich die Nährwert-angaben (Food Check) . Bei den Zutaten steht nur 1L ich nehme an da kommt Brühe Hin. mit freundlichen Grüßen und danke für Ihre Mühe edelkatze
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, 1 l Brühe. Leider haben noch nicht alle unsere Rezepte einen Food Check, aber wir sind dabei. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.
Bild des Benutzers edelkatze
Liebes EAT SMARTER Team Ich bedanke mich für die rasche Antwort. mit freundlichen Grüßen edelkatze