Low Carb Lunch

Gebratener Chinakohl

mit Lachsfilet
4.42857
Durchschnitt: 4.4 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Gebratener Chinakohl

Gebratener Chinakohl - Kalorienarm und raffiniert: So macht figurbewusstes Genießen Spaß!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
238
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Schon eine Portion deckt hier den täglichen Bedarf an Vitamin D, das für starke Knochen verantwortlich zeichnet. Dazu kommt eine gute Ration Omega-3-Fettsäuren, die für Herz und Gefäße ausgesprochen wertvoll sind und den Cholesterinspiegel günstig beeinflussen.

Für einen ungetrübten Genuss sollte der Chinakohl wirklich knackfrisch sein! Achten Sie darum beim Einkauf darauf, dass der Kopf keine schlaffen Blätter hat und sich schön fest anfühlt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien238 kcal(11 %)
Protein17 g(17 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D12,2 μg(61 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium496 mg(12 %)
Calcium431 mg(43 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure178 mg
Cholesterin26 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K114,7 μg(191 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium559 mg(14 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin44 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChinakohlLachsfiletSesamÖlPetersilieSchalotte

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
kleiner Chinakohl (1 kleiner Chinakohl)
1
2 EL
3 EL
4 EL
300 g
½ Bund
glatte Petersilie
1
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Gemüsehobel, 1 Sieb, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 2 beschichtete Pfannen, 1 Holzlöffel, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.
Gebratener Chinakohl Zubereitung Schritt 1

Chinakohl halbieren, vom Strunk befreien, vierteln und in dünne Streifen hobeln. Waschen und gut abtropfen lassen.

2.
Gebratener Chinakohl Zubereitung Schritt 2

Schalotte schälen und fein würfeln.

3.
Gebratener Chinakohl Zubereitung Schritt 3

Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

4.
Gebratener Chinakohl Zubereitung Schritt 4

2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Schalotte darin glasig dünsten.

5.
Gebratener Chinakohl Zubereitung Schritt 5

Chinakohl zugeben und unter Rühren etwa 5 Minuten bei starker Hitze anbraten. Mit Teriyaki-Sauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten.

6.
Gebratener Chinakohl Zubereitung Schritt 6

Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen.

7.
Gebratener Chinakohl Zubereitung Schritt 7

Lachs darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten, sodass die Stücke innen noch leicht glasig bleiben.

8.
Gebratener Chinakohl Zubereitung Schritt 8

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.

9.
Gebratener Chinakohl Zubereitung Schritt 9

Limette abspülen, trocken reiben und vierteln oder in Spalten schneiden. Gerösteten Sesam unter den Chinakohl heben. Lachs mit Petersilie bestreuen, mit Limettenviertel oder -spalten und Chinakohl anrichten.

Zubereitungstipps im Video
 
Sehr lecker und schnell fertig. Menge reichte bei uns auch für zwei Personen da wir keine Beilage dazu genommen haben.
 
Super lecker auch ohne Sesam, die Menge reicht für 2 Personen
 
Lecker und total schnell gemacht!
 
Ich weiß nicht, 300 gr. Lachsfilet für 4 Personen? - das sind pro Person 75 Gramm! 150 bis 200 gramm Fisch pro Person sollte eingekauft werden!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, das ist wohl wahr. Rechnen Sie das Rezept für 2 Portionen.
 
absolut lecker, doch die Mengenangabe kann nicht auf vier Personen gerechnet sein? Reicht knapp für zwei
 
Schnell zubereitetes und leckeres Gericht. Wir werden immer mehr zum Chinakohl-Fan :-) Gibt es definitiv wieder.
 
Ich esse sehr gern Fische! mit Chinakohl u.gebratenem Lachs war das lt. Anleitung ein sehr feines Menü habe auch gedünstetner Reis serviert.
 
Bin noch nie auf die Idee gekommen, Chinakohl mit Lachs zu essen und bin begeistert von der Kombi. Schmeckt wirklich gut und ist schnell gemacht. Bei mir gab's noch Reis dazu und für die, die wollten, Sojasauce. Ein leckeres Essen!