Entensuppe mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entensuppe mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
282
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien282 kcal(13 %)
Protein17 g(17 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K22,4 μg(37 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium483 mg(12 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure136 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g Buchstabennudeln
Salz
1 Entenbrustfilet 300 g
Pfeffer aus der Mühle
1 Möhre
1 Stange Staudensellerie
1 kleine Zucchini
1 l Geflügelfond aus dem Glas
1 Lorbeerblatt
3 EL Sherry
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe gar kochen. Dann abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und zugedeckt beiseite stellen. Die Haut der Entenbrust rautenförmig einschneiden, dann mit der Hautseite nach unten in die kalte Pfanne legen, 5-6 Minuten braten, dann wenden. Entenbrust leicht salzen und pfeffern und in weiteren 5-6 Minuten fertig braten. Fleisch in Alufolie wickeln und beiseite stellen.
2.
Möhre schälen und Sellerie putzen und waschen. Möhre in feine Stifte, den Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs vierteln und in feine Stifte teilen.
3.
In einem großen Topf Fond mit dem Lorbeerblatt erhitzen. Mit Sherry, Salz und Pfeffer abschmecken und Gemüse zugeben. Ca. 5 Min. köcheln lassen, dann die Nudeln darin erwärmen. Entenbrust in dünne Scheiben schneiden, in vorgewärmte Suppentassen legen und mit der Suppe auffüllen. Mit Petersilie garniert servieren.