Smart frühstücken

Erdbeer-Orangen-Marmelade

mit Orangenlikör
4.25
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Erdbeer-Orangen-Marmelade

Erdbeer-Orangen-Marmelade - Eine wunderbare Kombination aus süß und herb

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
27
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bei dieser Marmelade ist schlechtes Gewissen fehl am Platz, denn sie kommt mit nur so viel Zucker aus wie nötig. Üblicherweise wird Gelierzucker benutzt, meist im Verhältnis 1:1, also genauso viel Zucker wie Obst. Dank des Gelierzuckers 3:1 können Sie eine weniger süße, aber dafür superfruchtige Marmeladen zaubern. Zusätzlich liefern Orangen und Erdbeeren Vitamin C, das sich aktiv an der Abwehr von Viren und Bakterien beteiligt. 

Auch außerhalb der Erdbeersaison können Sie diese leckere Marmelade kochen: Mit tiefgefrorenen Früchten gelingt sie ebenso gut. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien27 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
1 Portion enthält
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium24 mg(1 %)
Calcium4 mg(0 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
100
Zutaten
1000 g
600 g
große Orangen (3 große Orangen)
500 g
Gelierzucker 3:1 aus Rohrohrzucker
50 ml
Orangenlikör oder Grenadine
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereOrange
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Gabel, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Kelle, 4 Schraubgläser mit Deckel (à 400 ml), 1 Küchentuch

Zubereitungsschritte

1.
Erdbeer-Orangen-Marmelade Zubereitung Schritt 1

Gläser samt Deckel etwa 10 Minuten in einem großen Topf mit heißem Wasser auskochen. Danach Gläser aus dem Wasser nehmen und zum Auskühlen umgedreht auf saubere Küchentücher stellen. Erdbeeren waschen, putzen und in einer Schüssel gründlich zerdrücken.

2.
Erdbeer-Orangen-Marmelade Zubereitung Schritt 2

Orangen so dick schälen, dass sämtliche weiße Haut entfernt wird.

3.
Erdbeer-Orangen-Marmelade Zubereitung Schritt 3

Fruchtfleisch aus den Trennhäuten lösen.

4.
Erdbeer-Orangen-Marmelade Zubereitung Schritt 4

Erdbeeren und Orangen in einem Topf mit dem Gelierzucker mischen.

5.
Erdbeer-Orangen-Marmelade Zubereitung Schritt 5

Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und anschließend 4 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen.

6.
Erdbeer-Orangen-Marmelade Zubereitung Schritt 6

Orangenlikör bzw. Grenadine dazugeben und weitere 30 Sekunden kochen lassen.

7.
Erdbeer-Orangen-Marmelade Zubereitung Schritt 7

Marmelade heiß in die vorbereiteten Gläser füllen und mit Deckeln verschließen. Kopfüber 5 Minuten stehen lassen, anschließend wieder aufrecht stellen. (Verschlossen und dunkel gelagert hält sich die Marmelade ca. 6 Monate.)

Bild des Benutzers Richy Buhn
Erdbeeren und die Orange sind interessant aber es kann schnell zu säuerlich schmecken, ohne es zu zuckern muss man also mehr Erdbeeren nehmen. Da würde ich aber sowieso nur die frischen nehmen wenn Erntezeit ist ...
 
Was für ein Sonntagsfrühstück! Mein Mann hat mir Marmelade gekocht, Brötchen geholt und mir alles ans Bett gebracht - was kann das Leben doch schön sein! Er weiß, dass ich besondere Marmeladen liebe. Nur Orange ist mir oft zu bitter, aber in Kombination mit Erdbeeren schmeckt's großartig! Danke Eatsmarter, danke Schatz :-D