Fisch-Mandel-Bratlinge

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch-Mandel-Bratlinge
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 36 min
Fertig
Kalorien:
544
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien544 kcal(26 %)
Protein40 g(41 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E14,3 mg(119 %)
Vitamin K17 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium861 mg(22 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod99 μg(50 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
weißes Fischfilet z. B. Kabeljau oder Seelachs
1
2 TL
4 EL
150 g
6 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelblättchenPflanzenölZitronensaftSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Das Fischfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und klein schneiden. Zusammen mit dem Eiweiß und dem Zitronensaft im Mixer nicht zu fein pürieren.
2.
Die Fischmasse mit den Semmelbröseln zu einer gut formbaren Masse vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Daraus mit feuchten Händen 8-12 Puffer formen und in den Mandeln wenden. Im Öl bei mittlerer Hitze langsam je Seite ca. 3 Minuten ausbraten.
3.
Auf Küchenpapier abtropfen und z. B. mit Kartoffel-Gurken-Salat servieren.