Quinoa-Bratlinge

mit Tomatensauce
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quinoa-Bratlinge
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuinoaOlivenölPetersilieMuskatZwiebelTomate

Zutaten

für
1
40 g
100 ml
3 EL
geriebener Muskat
1
2
4
1 EL
etwas Basilikum
3 Tropfen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Quinoa in der heißen Brühe 30 Minuten im Topf garen.

2.

Dann mit Mehl, gehackter Petersilie, Muskat und Eiweiß zu einem Teig verrühren. Zwiebeln in Ringe schneiden. Tomaten abziehen und würfeln.

3.

Aus dem Quinoateig kleine Plätzchen formen und in der Pfanne im heißen Ölvon beiden Seiten anbraten. Anschließend warm stellen.

4.

Zwiebelringe im Bratfett bräunen und zu den Plätzchen geben.

5.

Für die Sauce Tomaten mit dem Bratfond und den gehackten Kräutern pürieren. Mit Tabasco abschmecken.