Fischpflanzerl mit Porree-Kartoffel-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischpflanzerl mit Porree-Kartoffel-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Gemüse
800 g
festkochende Kartoffeln
8
2 EL
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
Für die Frikadellen
1
600 g
weißes Fischfilet (ohne Haut; z. B. Dorsch, Kabeljau)
2 Scheiben
50 ml
1
1 EL
frisch gehackter Dill
Pfeffer aus der Mühle
Semmelbrösel nach Bedarf
Öl zum Braten
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für das Gemüse die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und das Grün in Ringe schneiden. Das Weiß fein hacken und in heißer Butter kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und die Kartoffeln untermengen. Salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 15 Minuten leise gar dünsten lassen. Während der letzten 5 Minuten das Lauchzwiebelgrün zugeben. Kurz vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
2.
Für die Frikadellen die Lauchzwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Fisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Das Toastbrot in der Sahne einweichen. Anschließend mit dem Fisch, dem Ei, Dill, Salz und Pfeffer im Mixer fein pürieren. Die Lauchzwiebeln unterkneten und abschmecken. Sollte die Masse zu weich sein, Weißbrotbrösel untermengen.
3.
Kleine Frikadellen aus der Masse formen und pro Seite 2-3 Minuten portionsweise goldbraun braten.
4.
Mit dem Gemüse angerichtet servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen