Flämischer Fischeintopf (Waterzooi)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Flämischer Fischeintopf (Waterzooi)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
548
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien548 kcal(26 %)
Protein35 g(36 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K25,9 μg(43 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin13 mg(108 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.247 mg(31 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod110 μg(55 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren18,4 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin317 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Möhren
100 g Knollensellerie
2 Petersilienwurzeln
1 Zwiebel
50 g Butter
500 ml Fischfond
250 ml trockener Weißwein
1 Lorbeerblatt
600 g Fischfilet (z. B. Aal, Karpfen, Schleie)
Salz
2 EL frisch geriebenes Weißbrot
200 ml Schlagsahne
2 Eigelbe
½ Zitrone der Saft
1 EL Petersilie fein gehackt

Zubereitungsschritte

1.
Möhren, Sellerie, Petersilienwurzeln und Zwiebeln schälen und alles in kleine Würfel schneiden. Die Butter zerlassen und das Gemüse darin andünsten. Mit dem Fischfond und Weißwein aufgießen, das Lorbeerblatt dazugeben und etwa 15 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Das Fischfilet in Stücke schneiden, salzen, in die Brühe geben und in wenigen Minuten garziehen lassen. Dann die Fischstücke und das Gemüse mit einem Schaumlöffel aus der Brühe heben und auf vier Suppenteller verteilen. Das Weißbrot mit Sahne, Eigelb und Zitronensaft verquirlen und unter rühren in die Brühe gießen. Die Brühe erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Die Suppe auf die Teller verteilen. Mit Petersilie bestreut servieren.