Fleischbällchen mit rotem Reis und ausgebackenen Glasnudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischbällchen mit rotem Reis und ausgebackenen Glasnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 35 min
Zubereitung
Kalorien:
343
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien343 kcal(16 %)
Protein16 g(16 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K69,1 μg(115 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin21,8 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium254 mg(6 %)
Calcium16 mg(2 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure259 mg
Cholesterin67 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
8
Zutaten
250 g
Pflanzenöl zum Frittieren
Für die Fleischbällchen
1
500 g
1 Msp.
Kreuzkümmel gemahlen
1 EL
1 Msp.
200 g
roter Reis gekocht
120 g
fein gehacktes Mangofruchtfleisch
Semmelbrösel nach Bedarf
1
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Glasnudeln in lauwarmen Wasser einweichen und gut abtropfen lassen. Das Öl im Wok oder in einer Fritteuse auf 170°C erhitzen. Die Glasnudeln darin frittieren, herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen, dann im Ofen bei 80°C warm halten.
2.
Die Chilischote waschen, der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und fein hacken. Das Fleisch mit den Gewürzen, der gehackten Chili, dem gekochten Reis, dem Mangofruchtfleisch und dem Ei zu einem Teig verkneten. Sollte der Teig zu weich sein, noch Semmelbrösel untermengen. Mit Slaz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse ca. 30 kleine Bällchen formen. Die Fleischbällchen in einen Bambusdämpfer setzen. Etwas Wasser in einem Wok aufkochen lassen, den Bambusdämpfer auf den Dampf setzen (möglichst so, daß das Wasser nicht berührt wird) und die Fleischbällchen in 8-10 Minuten zugedeckt gar dämpfen.
3.
Die Reisbällchen auf den Glasnudeln anrichten und heiß servieren.