0

Fleischbällchen mit Tomaten

Fleischbällchen mit Tomaten
0
Drucken
446
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
37 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hand voll Kräuter z. B. Dill, Thymian
2 Zwiebeln
2 EL Butter
100 g mehlig kochende Kartoffeln am Vortag gegart
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
2 EL Semmelbrösel
Salz
weißer Pfeffer
Hier kaufen!gemahlener Piment
4 EL Pflanzenöl
2 Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und etwa die Hälfte fein hacken. Die Zwiebeln schälen, klein würfeln und in heißer Butter glasig schwitzen. Dann wieder herausnehmen und in eine Schale geben. Die Kartoffeln mit einer Gabel fein zerdrücken oder durch die Kartoffelpresse drücken. Das Hackfleisch mit den Kartoffeln zu den Zwiebeln geben. Die gehackten Kräuter zufügen, alles vermengen und mit den Semmelbröseln zu einem gut formbaren Fleischteig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Piment kräftig würzen. Daraus mit feuchten Händen kleine Bällchen formen. Diese in einer Pfanne mit dem Öl bei geringer Hitze von allen Seiten langsam ca. 10 Minuten ausbraten.
Schritt 2/2
Die Tomaten waschen, den Stielansatz ausschneiden und in Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten und die Köttbullar darauf setzen. Mit den Kräutern garniert servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar