Fleischbrühe mit Gemüse und Markklößen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischbrühe mit Gemüse und Markklößen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
365
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien365 kcal(17 %)
Protein37 g(38 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K77,8 μg(130 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,8 mg(132 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂7,7 μg(257 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.131 mg(28 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure278 mg
Cholesterin195 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für die Fleischbrühe
600 g mageres Rindfleisch (Beinscheibe)
1 kleine Zwiebel
Für die Suppeneinlage
1 große Möhre
½ Lauchstange
1 Ecke Sellerie
¼ Bund Petersilie
Salz
Pfeffer
Für die Klößchen
4 Markknochen
4 Scheiben Toastbrot
2 Eier
½ Bund Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in 1,2 l kaltem Salzwasser mit der ungeschälten Zwiebel aufsetzen und ca. 2 Stunden leicht köcheln lassen.
2.
Zwischenzeitlich das Gemüse putzen und waschen. Möhre in Stifte schneiden. Sellerie würfeln un den Lauch schräg in Scheiben schneiden.
3.
Für die Klößchen das Rindermark von den Knochen lösen, klein hacken/durch den Wolf drehen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Das Brot entrinden und fein würfeln. Eier und klein gehackte Petersilie darüber geben. Klein gehacktes Mark, Salz und Pfeffer dazugeben und alles zu einem Teig verarbeiten.
4.
Die Brühe durch ein Sieb seihen, nochmals würzen und abschmecken. das Fleisch anderweitig verwenden. Die Brühe mit dem Gemüse in einen Topf geben und aufkochen, zurückschalten.
5.
Mit feuchten Händen aus dem Teig Klößchen von 2 - 3 cm Ø formen, und in der simmernden Brühe 15 Minuten ziehen lassen.
6.
Die Suppe in vorgewärmte Schälchen füllen und mit Petersilie garniert servieren.
Schlagwörter