Smart snacken

Focaccia mit Le Gruyère AOP

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Focaccia mit Le Gruyère AOP

Focaccia mit Le Gruyère AOP - Passt perfekt zu einem gemütlichen Wein- oder Grillabend

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
482
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien482 kcal(23 %)
Protein19 g(19 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K8,2 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium249 mg(6 %)
Calcium313 mg(31 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
8
Zutaten
250 g Gruyère-Käse (Le Gruyère AOP)
3 Rosmarinzweige
20 g Hefe
500 g Mehl
1 TL Salz
50 ml Olivenöl
200 g Cherrytomate
1 Bund Basilikum
3 EL Pesto Rosso
100 g Schinken (z.B. Landrauchschinken)
Olivenöl zum Bestreichen
grobkörniges Meersalz
Produktempfehlung

Seit mehreren Hundert Jahren in der Umgebung des Städtchens Gruyère hergestellt, rundet der Le Gruyère AOP mit seinem typischen, fruchtig-kräftigen Geschmack Gerichte ab. Probieren Sie es aus und geben Sie den Rezepten mit diesem vielseitig einsetzbaren Käse ein leckeres Finish!

Zubereitung

Küchengeräte

1 Nudelholz

Zubereitungsschritte

1.

Rosmarinnadeln von den Zweigen abstreifen, klein schneiden. Hefe in knapp 300 ml Wasser auflösen. Mehl, Salz, Olivenöl und Rosmarin zufügen und alles zu einem elastischen Teig verkneten. Zugedeckt um das Doppelte gehen lassen.

2.

Le Gruyère AOP in 3–5 mm dünne Scheiben schneiden. Cherrytomaten halbieren. Basilikumblätter von den Stielen zupfen.

3.

Ein Backpapier mit etwas Mehl bestäuben. Teig halbieren und auf dem Backpapier dünn zu einem Rechteck auswallen. Mit dem Papier in ein Blech legen. Pesto rosso darauf streichen. Mit Schinken und Käse belegen. Cherrytomaten mit der Schnittfläche nach oben verteilen. Basilikum darüber streuen.

4.

Restlichen Teig gleich groß auswallen, über die Füllung legen. Ränder gut andrücken. Oberfläche mit Öl bepinseln, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Etwas grobkörniges Salz darüber streuen.

5.

Im 220°C heißen Ofen auf der untersten Schiene ca. 15 Minuten backen. 10 Minuten ruhen lassen und in Stücke schneiden.