Forelle mit Kapern-Zitronen-Schaum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Forelle mit Kapern-Zitronen-Schaum

Forelle mit Kapern-Zitronen-Schaum - Klassiker mit neuem Pep: perfekt für ein festliches Sonntagsessen mit der Familie.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein59 g(60 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D48,4 μg(242 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K107,8 μg(180 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin20,6 mg(172 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure4,5 mg(75 %)
Biotin16,4 μg(36 %)
Vitamin B₁₂13,8 μg(460 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium1.372 mg(34 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure943 mg
Cholesterin179 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1200 g Forelle (4 Forellen; küchenfertig)
2 Möhren
1 Stange Lauch
150 g Knollensellerie (0 Knollensellerie)
Petersilie
1 TL Joghurtbutter
125 ml trockener Weißwein
200 ml Fischfond
Salz
Pfeffer
1 EL Weißweinessig
1 TL Joghurtbutter in Flöckchen (kalt)
2 EL Zitronensaft
2 EL Kapern (Glas)

Zubereitungsschritte

1.

Die Forellen unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen.

2.

Gemüse waschen, putzen, schälen, in dünne Streifen schneiden.

3.

Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blätter sehr fein hacken.

4.

In einem Topf die Butter zerlassen, das Gemüse kurz andünsten und mit Wein ablöschen. Fond zugießen, salzen, pfeffern und die Forellen hineingeben. Essig zufügen und bei mittlerer Hitze 15–20 Minuten sanft garen.

5.

Die Forellen aus dem Kochsud heben, den Sud durch ein Sieb gießen und die Gemüsestifte mit den Forellen auf vorgewärmten Tellern anrichten.

6.

Die Butter und den Zitronensaft zum Sud geben und alles mit dem Pürierstab schaumig mixen. Kapern und Petersilie zufügen und die Sauce über das Gemüse gießen.