Seeteufel auf Kapern-Zitronen-Bett

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Seeteufel auf Kapern-Zitronen-Bett

Seeteufel auf Kapern-Zitronen-Bett - Sauer macht lustig – und glücklich! Mit diesem Rezept auf jeden Fall.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein33 g(34 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium926 mg(23 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure297 mg
Cholesterin54 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Seeteufelfilet
2 Bio-Zitronen
80 g getrocknete Tomaten
250 g Perlzwiebel
4 Knoblauchzehen
20 g Sultaninen
30 g Kapern (2 EL)
2 Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer
4 EL Olivenöl
50 ml Fischfond (Glas)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Seeteufelfilet unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Zitronen heiß abwaschen und trocken tupfen. Von 1 Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen; restliche Zitrone in Scheiben schneiden.

2.

Tomaten grob schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und vierteln oder halbieren. Mit Zitronenschale, Zitronenscheiben, Sultaninen, Kapern und Lorbeerblättern in eine Auflaufform geben.

3.

Seeteufelfilets darauflegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln. Fischfond zugießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten garen.