Forellen mit Parmesankruste und gefüllter Tomate

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Forellen mit Parmesankruste und gefüllter Tomate
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
671
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien671 kcal(32 %)
Protein49 g(50 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D36,9 μg(185 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K41,3 μg(69 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,6 mg(155 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure4,8 mg(80 %)
Biotin20,1 μg(45 %)
Vitamin B₁₂10,1 μg(337 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium1.214 mg(30 %)
Calcium163 mg(16 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren19,3 g
Harnsäure679 mg
Cholesterin182 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Forellen küchenfertig ohne Kopf und Schwanz
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund gemischte Kräuter Schnittlauch, Petersilie, Dill...
2 Knoblauchzehen
1 Frühlingszwiebel
50 g Champignons
4 EL weiche Butter
5 EL Weizenbrotbrösel
1 EL Parmesan gerieben
2 TL Öl
Für die Tomaten
1 größere Tomate
4 EL Tiefkühlerbse
Limetten
2 TL Limettensaft
Ausserdem
Limettenscheibe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Forellen waschen und trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Knoblauch schälen.
3.
Die Champignons putzen und hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Zwiebelringe und Champignons in eine Schüssel geben und den Knoblauch dazupressen.
4.
2 EL weiche Butter und Kräuter zu den Champignons geben und alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Diese Masse in die vorbereiteten Forellen füllen und mit Zahnstochern verschließen.
5.
Brösel mit dem Parmesan in einer Schüssel mischen.
6.
Die gefüllten Forellen mit etwas Öl leicht einstreichen, die Bröselmischung darüber verteilen und die übrige Butter in Flöckchen obenaufsetzen. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 15 - 20 Min. überbacken.
7.
Zwischenzeitlich die Tomaten waschen, trockentupfen, halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Aufgetaute Erbsen 3 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren, abgiessen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Erbsen dann mit Limettensaft und -schale vermengen und in die Tomaten füllen.
8.
Zum Servieren die Forellen mit den gefüllten Tomaten auf Tellern anrichten und mit Limettenscheiben garnieren.