Frischkäse-Lachs-Sandwiches als Vorspeise

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Frischkäse-Lachs-Sandwiches als Vorspeise
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
265
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert265 kcal(13 %)
Protein16 g(16 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K19,1 μg(32 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium282 mg(7 %)
Calcium126 mg(13 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin56 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll
150 g
Räucherlachs in Scheiben
8 Scheiben
200 g
Ziegenfrischkäse oder normaler Frischkäse
1 EL
2 EL
weißer Pfeffer
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Den Lachs fein würfeln.

2.

Das Toastbrot entrinden und nur leicht im Toaster bräunen. Herausnehmen und vier Scheiben auf die Arbeitsfläche legen.

3.

Den Frischkäse mit dem Zitronensaft und der Milch verrühren und mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Etwa die Hälfte auf die Toastscheiben streichen. Darauf den Lachs verteilen und mit etwa der Hälfte vom Schnittlauch bestreuen. Die übrigen Toastscheiben auflegen und jeweils vierteln, sodass Mini-Sandwiches entstehen.

5.

Diese auf der Oberseite dünn mit dem restlichen Frischkäse bestreichen und mit Schnittlauch bestreut servieren.