Frühlingsrolle mit Glasnudeln und Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frühlingsrolle mit Glasnudeln und Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien199 kcal(9 %)
Protein12 g(12 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K66,5 μg(111 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium332 mg(8 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure183 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Blätter Eisbergsalat
100 g Glasnudeln
200 g Garnelen geschält und entdarmt
2 EL Öl
200 g Mungobohnensprossen (Glas)
2 EL frisch gehacktes Koriandergrün
1 EL Chilisauce
1 EL Sojasauce

Zubereitungsschritte

1.

Die Salatblätter waschen, trocken tupfen, ein Küchentuch darüber legen und mit dem Nudelholz sanft darüber rollen, so dass sie sich später besser rollen lassen. Die Nudeln mit heißem Wasser übergießen, ca. 10 Minuten ziehen lassen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Garnelen in heißem Öl ca. 4 Minuten anbraten. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.

2.

Mit den Nudeln, den Bohnenkeimlingen und dem Koriander in einer Schüssel vermengen. Mit Chilisauce und Sojasauce würzen und auf die Salatblätter verteilen. Diese zusammenrollen und nach Belieben mit Currydip servieren.