print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Frühlingszwiebeln mit Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frühlingszwiebeln mit Dip
Health Score:
Health Score
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
746
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert746 kcal(36 %)
Protein6 g(6 %)
Fett73 g(63 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E13,2 mg(110 %)
Vitamin K33,7 μg(56 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium464 mg(12 %)
Calcium192 mg(19 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Bund
100 g
gehobelte Haselnüsse
4
¼ l
4 EL
1
1 TL
3 EL
Salz Pfeffer
2 EL
gehackte Minze
Saft einer Zitronen

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauch schälen und mit den Haselnüssen im Mixer pürieren. In einer Schüssel mit Olivenöl und Semmelbrösel mischen. Paprika, Rosmain, Essig, Salz und Pfeffer untermischen.

2.

Minze darüberstreuen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trockentupfen und auf das Backblech legen. Unter dem Grill in 5 Minuten garen. Auf einer Platte anrichten, mit Zitronensaft beträufeln und mit der Nusssauce servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten