Frühlingszwiebeln mit Käsebutter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frühlingszwiebeln mit Käsebutter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
202
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien202 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium169 mg(4 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
12
3 EL
1 TL
gehackter Thymian
40 g
weiche Butter
40 g
weißer Pfeffer
1 TL

Zubereitungsschritte

1.

Gorgonzola mit der Gabel fein zerdrücken und mit der Butter gründlich vermischen. Mit Zitronensaft, Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Butter Frühlingszwiebeln putzen, längs halbieren und mit Olivenöl bestreichen. Mit Thymian würzen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.

2.

In einer Grillpfanne oder auf dem heißen Stein ca. 8-10 Minuten grillen (dabei gelegentlich wenden und nach Bedarf mit etwas Öl bestreichen), salzen und pfeffern. Die gegrillten Lauchzwiebeln zu Nestern formen und mit etwas Gorgonzolabutter belegt servieren.