Garnelensalat mit Reis, Zwiebeln und Cashewnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelensalat mit Reis, Zwiebeln und Cashewnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
200 ml
1 TL
grüne Currypaste
350 g
küchenfertige Garnelen
½
Salatgurke geschält und gewürfelt
1
rote Zwiebel geschält und in Streifen geschnitten
4 EL
gehackte Petersilie
1
Blattsalat Batavia oder Kopfsalat
75 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Reis in leicht gesalzenem Wasser 15-20 Minuten garen. Anschließend in eine Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.

Die Kokosmilch mit der Currypaste mischen. Den Reis, die Gurkenstücke, die Garnelen, die Zwiebelspalten und 1 EL Petersilie dazugeben und unterheben.

3.

Den Salat waschen, putzen und abtropfen lassen. Die Cashewkerne ohne Fett in einer Pfanne leicht anrösten.

4.

Eine Schüssel mit Salatblättern auslegen und mit dem Reissalat auffüllen. Mit den Cashewkernen und der restlichen Petersilie bestreut servieren.