Vegan für Genießer

Linsen-Reis mit Datteln und Zwiebeln

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Linsen-Reis mit Datteln und Zwiebeln

Linsen-Reis mit Datteln und Zwiebeln - Herzhaftes Reisgericht trifft auch süße Früchtchen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
628
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Linsen-Reis mit Datteln und Zwiebel ist gleich aus mehrerlei Hinsicht gesund für Veganer: Die Linsen bringen Proteine und Eisen ist das Gericht. Dies ist für die Neubildung von Zellen sowie für unser Blut von Bedeutung. Olivenöl und Mandeln liefern gesunde Fette, die antientzündlich wirken und uns so langfristig vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen.

Für etwas mehr Farbe in dem Linsen-Reis sorgen getrocknete Aprikosen. Ersetzen Sie hierfür entweder die gesamten Datteln oder die Hälfte durch Soft-Aprikosen. Passend zu dem Reisgericht ist ein Joghurt-Dip: 150 Gramm Joghurt mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver glatt rühren, etwas frisch gehackte Petersilie unterheben und zu dem Reis servieren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien628 kcal(30 %)
Protein24 g(24 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,3 g(51 %)
Kalorien628 kcal(30 %)
Protein24 g(24 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,3 g(51 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K73,3 μg(122 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,9 mg(66 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium873 mg(22 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium161 mg(54 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 l
1 TL
250 g
200 g
gemischte Linsen (rot und gelb)
2
100 g
Mandelkerne (geschält)
2 EL
100 g
getrocknete Dattel (entsteint)
3 Stiele
1 EL
Kreuzkümmel gemahlen
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Topf, 0 beschichtete Pfannen

Zubereitungsschritte

1.

Gemüsebrühe mit Curry aufkochen lassen. Reis in einem Sieb waschen, in die Brühe geben und 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Linsen ebenfalls im Sieb waschen, zum Reis geben und zusammen 10-15 Minuten zusammen gar köcheln lassen. Nach Bedarf Brühe nachgießen, jedoch sollte am Garende die gesamte Flüssigkeit aufgenommen worden sein.

2.

Inzwischen Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitze, Zwiebeln zusammen mit den Mandeln leicht goldbraun braten. Datteln hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und ebenfalls hacken, Beides zusammen mit Zitronensaft, Zwiebeln und Mandeln unter den Linsen-Reis mischen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.

 
Hat uns sehr gut geschmeckt!! Ich hab noch zwei Aprikosen reingeschnippelt und eine Karotte zu Reis und Linsen in den Topf. Beim nächsten Mal werd ich die Reismenge halbieren, war fast zu viel. Aber ein super feiner Geschmack!!
 
Das Rezept verdient 5 Sterne. Obwohl ich keine Mandeln und keine Petersilie hatte waren meine Mitesser voll des Lobes.