Gebackene Süßkartoffel mit Shrimpssalsa

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebackene Süßkartoffel mit Shrimpssalsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
335
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien335 kcal(16 %)
Protein12 g(12 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E13,1 mg(109 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium1.064 mg(27 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin60 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Für die Garnelensalsa
2
150 g
Garnelen TK und küchenfertig
1
1
1
50 ml
1 TL
Außerdem
4 EL
1 EL
Petersilie gehackt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Süßkartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser ca. 40 Min. weich garen.
2.
Die Tomaten überbrühen, abziehen, halbieren, entkernen und würfeln. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und im Ofen bei 270°C so lange mit der Haut nach oben grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft, aus dem Ofen nehmen, häuten und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Von den Garnelen die Schwanzenden entfernen und klein hacken. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen mit den Zwiebeln und Chili darin andünsten, mit Wein aufgießen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Tomaten und Paprikawürfel zugeben, kurz mitdünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die fertig gegarten Süßkartoffeln abgießen, halbieren, die Schnittfläche nach oben mit den Fingern zusammendrücken und das Garnelensalsa darauf verteilen, je 1 EL Sauerrahm darauf geben und mit Petersilie bestreut servieren.