Gebackener Chicorée mit Ziegenfrischkäse

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Gebackener Chicorée mit Ziegenfrischkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
321
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein18 g(18 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K12,3 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium441 mg(11 %)
Calcium489 mg(49 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin45 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Chicorée
Salz
Olivenöl für die Form und zum Beträufeln
2 Stiele Salbei
3 Stiele Petersilie
3 EL Zitronensaft
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
250 g Ziegenkäse Rolle, z. B. Saint-Maure mit Asche
Rosmarin zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Chicoree putzen, waschen, der Länge nach halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und mit der Schnittfläche nach oben in eine geölte Auflaufform legen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen streifen, fein hacken und zwischen den Chicoreeblättern verteilen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden, darauf verteilen und alles mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen 5-6 Minuten gratinieren. Auf vorgewärmte Teller anrichten und mit Rosmarin garniert servieren.