Besonders kalorienarm

Gebackener Chicorée mit Kiwi-Dressing

5
Durchschnitt: 5 (10 Bewertungen)
(10 Bewertungen)
Gebackener Chicorée mit Kiwi-Dressing

Gebackener Chicorée mit Kiwi-Dressing - Winterlicher Mix aus fruchtigen und würzigen Zutaten. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
253
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zuckerarme Vitamin-C-Bombe: Allein durch den Verzehr einer großen grünen Kiwi wird schon fast die Hälfte des durchschnittlichen Tagesbedarfs von etwa 100 Milligramm gedeckt. Die ballaststoffhaltigen Kerne der Power-Frucht unterstützen zudem eine gesunde Darmflora und kurbeln die Verdauung an.

Rosa Pfefferbeeren erhalten Sie in der Gewürzabteilung gut sortierter Supermärkte. Wenn Sie keine bekommen, können Sie sie aber auch durch grob gemahlenen schwarzen oder bunten Pfeffer ersetzen. Anstatt der Kiwis passen auch klein gewürfelte Orangenfilets gut zum Dressing.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien253 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K18,4 μg(31 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium762 mg(19 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2 EL
½ TL
1 ½ EL
flüssiger Honig
2
grüne Kiwis
30 g
¼ TL
100 g
1 Kästchen
rote Rettich- Kresse
4 EL
1 TL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Chicorée putzen, waschen, längs halbieren und in eine Auflaufform oder auf ein Backblech geben. Olivenöl mit Kurkuma und 1 EL Honig verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Chicorée mit dem Kurkumaöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen.

2.

Währenddessen Kiwis schälen und in kleine Würfel schneiden. Pistazienkerne grob hacken. Pfefferbeeren zerstoßen. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Kresse vom Beet schneiden und waschen.

3.

Kiwiwürfel mit Nussöl, Senf, Zitronensaft, 2 EL Wasser und restlichem Honig zu einem Dressing verrühren und mit Salz, Pfeffer und Pfefferbeeren würzen. Feldsalat auf 4 Tellern anrichten. Chicorée aus dem Ofen nehmen, auf den Feldsalat geben, mit Dressing beträufeln und mit Rettichkresse und Pistazien bestreuen.

 
Das Kiwi Dressing mit den Pistazien ist hervorragend! Ich persönlich bevorzuge den Chicorée etwas länger gebacken...liegt aber vielleicht auch am Ofen.