Gebackenes Lamm-Kebab

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackenes Lamm-Kebab

Gebackenes Lamm-Kebab - Fast Food mal selbst gemacht – eine gute Idee!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein42 g(43 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin19,5 mg(163 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium708 mg(18 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure373 mg
Cholesterin126 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
große Zwiebeln (1 große Zwiebel)
3
800 g
3 EL
20 g
1 TL
2
außerdem: Pergamentpapier

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Lammfilet unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleischstücke darin bei starker Hitze von allen Seiten 5 Minuten braten. Zwiebeln und 2 EL Frühlingszwiebeln dazugeben und 2–3 Minuten mitbraten. Tomatenmark dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. 50 ml Wasser zugießen und einmal aufkochen lassen.

3.

Chilischoten waschen, halbieren, entkernen, in Ringe schneiden und mit den restlichen Frühlingszwiebeln unter das Lamm-Kebab mischen.

4.

Kebab auf 4 Stücke Pergamentpapier (30 x 40 cm) verteilen und zu Päckchen einschlagen. Auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft 150 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 20 Minuten garen.