Clever naschen

Gebratene Vanillebirnen mit Granatapfel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratene Vanillebirnen mit Granatapfel

Gebratene Vanillebirnen mit Granatapfel - Simples, aber richtig leckeres Dessert

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
226
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Birnen sind besonders säurearm und tun deswegen dem Bauch gut. Mit den Ballaststoffen und dem Kalium bringen die süßen Früchte auf schmackhafte Art die Verdauung in Schwung und wirken zudem entwässernd.

Auch mit Äpfeln anstatt Birnen schmeckt dieses Dessert hervorragend.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien226 kcal(11 %)
Protein1 g(1 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker7,5 g(30 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32,5 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium328 mg(8 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod2,6 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure33,5 mg
Cholesterin16,6 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterKokosblütenzuckerMinzeBirneVanilleschoteZimt

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
30 g
Butter (2 EL)
30 g
½ TL
1
Zitrone (Saft)
100 ml
½
2 Stiele
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse herausschneiden, dabei die Stiele an den Früchten lassen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen.

2.

Butter in einer Pfanne mit Kokosblütenzucker in etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Birnen, Vanillemark und -schote zugeben und unter Schwenken in 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Mit Zimt bestäuben, mit Zitronen- und Birnensaft ablöschen und etwa 3 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

3.

Granatapfelkerne aus der Frucht herauslösen. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Die Vanillebirnen mit Granatapfelkernen und Minze bestreuen.