Gebratener Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 23 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
20 g
Ingwer (1 Stück)
1
1
4 Stiele
4
Lachssteaks à ca. 200 g (Lachskoteletts)
2 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch mit dem Messerrücken etwas andrücken. Den Ingwer in dünne Scheiben schneiden. Die Limette abwaschen, trocken tupfen und in dünne Schnitze schneiden. Die Chili abbrausen, längs halbieren, die Kerne ausschaben und der Länge nach in schmale Streifen schneiden. Den Thymian abbrausen und trocken schütteln.
2.
Die abgebrausten Lachssteaks und mit Küchenkrepp gut trocken tupfen. Das Öl in eine heiße beschichtete Pfanne geben. Die Lachssteaks in die Pfanne legen und langsam ca. 2 Minuten leicht goldbraun braten. Mit dem Pfannenwender umdrehen. Weitere ca. 2 Minuten ebenfalls leicht braun braten. Die Temperatur etwas reduzieren und die Butter zum Lachs geben. Den Knoblauch, Ingwer, die Limettenschnitze, Chilistreifen und den Thymian ergänzen. Den Lachs etwa 1 Minute braten lassen, dann wenden. Ab und zu mit dem Fett übergießen und fertig garen.
3.
Um zu prüfen ob das Lachssteak gar ist, mit einem Gemüsemesser entlang des Knorpels in das Fleisch stechen. Wenn es sich leicht vom Knorpel löst, ist der Fisch gar.
4.
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen und anrichten. Nach Belieben mit Baguette servieren.