Geflügelsalat mit Mandarinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflügelsalat mit Mandarinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
689
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien689 kcal(33 %)
Protein55 g(56 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin30,6 mg(255 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure118 μg(39 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C102 mg(107 %)
Kalium1.130 mg(28 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure334 mg
Cholesterin260 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
fertig gebratenes Brathähnchen
1
1 Bund
1 Dose
40 g
ungesalzene Erdnusskern
200 g
1 EL
3 TL
1 Prise

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchen von Haut und Knochen befreien und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Eisbergsalat kleinschneiden, waschen und gründlich abtropfen lassen. Paprikaschote vierteln, putzen und abspülen. Paprika kleinschneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in dünne Ringe schneiden. Mandarinen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten.

3.

Salatcreme mit Milch, etwas Mandarinensaft und Curry verrühren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und der Prise Zucker abschmecken.

4.

Eine Schüssel mit Eisbergsalat auslegen. Die übrigen vorbereiteten Zutaten mit der Salatsauce mischen und daraufgeben.