Geflügelsalat mit Apfel

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Geflügelsalat mit Apfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
250
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien250 kcal(12 %)
Protein25 g(26 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K38,4 μg(64 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium637 mg(16 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure230 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g
Zitronen
1 Zitrone (Abrieb)
400 ml Geflügelfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Stangen Sellerie
2 Äpfel
3 EL Crème fraîche
1 EL Olivenöl
2 EL Petersilie
3 Frühlingszwiebeln
Frische Salatblatt gewaschen und trocken geschleudert

Zubereitungsschritte

1.
Hühnerbrustfilets waschen und trocken tupfen. Geflügelfond aufkochen, die Filets hineingeben und bei geringer Hitze zugedeckt ca. 10-15 Min. gar ziehen lassen.
2.
Sellerie waschen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Äpfel waschen, halbieren, entkernen, in dünne Spalten schneiden und die Spalten noch mal quer durchschneiden. Creme fraiche mit Zitronensaft, Zitronenschale, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Die Brustfilets aus dem Fond heben, abtropfen lassen und mit 2 Gabeln in mundgerechte Stücke zerrupfen. Das Fleisch mit der Creme fraiche und 2 EL Geflügelfond mischen. Sellerie, Äpfel, Frühlingszwiebeln und Petersilie dazugeben und untermischen. Den Hähnchensalat 1 Std. zugedeckt bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Vor dem Servieren noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Salatblättern angerichtet servieren. Dazu passt frisches Vollkornbrot.