Gefüllte Dorade mit Tomaten und Weißbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Dorade mit Tomaten und Weißbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
249
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien249 kcal(12 %)
Protein24 g(24 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium541 mg(14 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure163 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Doraden á 700 g, küchenfertig
100 g Weißbrot entrindet
1 Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
50 g getrocknete eingelegte Tomaten in Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL frisch gehackter Thymian
1 TL frisch gehackter Rosmarin
1 EL Zitronensaft
200 g Kirschtomaten
1 unbehandelte Zitrone
1 Stiel Rosmarin
4 Salbeiblätter
2 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Doraden waschen, trocken tupfen, am Rücken entlang mit einem scharfen Messer einschneiden, die Mittelkräter von dem Kopf und der Schwanzflosse abtrennen und entfernen.

2.

Das Weißbrot klein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die getrockneten Tomaten in feine Würfel schneiden.

3.

In einer Pfanne etwas von dem Tomatenöl erhitzen, die Zwiebel sowie den Knoblauch 1-2 Minuten glasig schwitzen, die Tomaten-und Brotwürfel zugeben und weitere 3 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, den Kräutern und dem Zitronensaft würzen und beiseite ziehen.

4.

Die Kirschtomaten waschen. Die Zitrone heiß abbrausen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Fische mit der Brotmischung füllen, mit Zitronenscheiben, Rosmarin und Salbei belegen und mit Küchengarn fest umwickeln und verschließen.

5.

Zusammen mit den Tomaten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit dem Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten garen. Herausnehmen und auf Teller angerichtet servieren.